DQM Tipps & Tricks:  Arbeiten mit Vorbedingungen

DQM Tipps & Tricks:  Arbeiten mit Vorbedingungen

In unserer Artikelreihe „Tipps und Tricks zum DOCUFY CAx Quality Manager“ (DQM) zeigen wir unseren Anwender*innen, wie sie die Software noch effektiver einsetzen, die vielen Funktionen nutzen und geben Anwendungstipps für die tägliche Arbeit in der Konstruktion. Heute: Arbeiten mit Vorbedingungen.

Beim Arbeiten mit Vorbedingungen kommt es vor, dass man den Überblick verliert, was, wann, unter welchen Bedingungen oder Sonderfällen passiert und welches Ergebnis geliefert werden soll.

Hierfür gibt es im Configuration Editor mit STRG+M die Möglichkeit, die Arbeitsansicht umzustellen.

Das folgende Beispiel prüft, ob ein lackiertes Bauteil in die interne Lackieranlage passt:

Zunächst wird ermittelt, ob es sich um ein Blechteil handelt (CHK00091 > Attributcheck für Teilegruppe, CHK00161 > Blechformelement in 3D Modell vorhanden). Ist EINE der beiden Prüfungen erfüllt, handelt es sich offensichtlich um ein Blechteil (CHK00169-001 erfüllt). Danach wird auf der Zeichnung nach einer Lackierangabe gesucht (CHK00036-001 > Texte auf Zeichnung mit RegEx: .*(L|l)ackier(t|en)?.*). Treffen CHK00169-001 UND CHK00036-001 zu, liegt ein lackiertes Blechteil vor. Mithilfe des CHK00161-002 in Kombination mit dem CHK00222 (Bauteilgröße) kann nun ermittelt werden, ob eine bestimmte Größe überschritten wird. Ist dies der Fall, wird dies in der DQM Benutzeroberfläche angezeigt und mittels CHK00124-001 ein Herstellkosten Attribut geschrieben (HK-POTENZIAL = true).

Die alternative Arbeitsansicht kann zudem dazu verwendet werden, die Checkreihenfolge im jeweiligen Profil anzuzeigen:

Das geschlossene Auge zeigt hierbei, dass das Checkergebnis nicht in der GUI angezeigt wird und der Pfeil signalisiert, dass dieser CHK nicht in der verkürzten Prüfung (Quick Run) mitläuft. Grün eingefärbte Checks sind Vorbedingungen, blau eingefärbte Checks sind UND haben eine Vorbedingung und gelb eingefärbte Checks haben eine Vorbedingung.

Probieren Sie es gleich selbst aus!

Noch kein DQM-Kunde, aber Sie möchten die Software kennenlernen? Sehr gerne! Einfach zum kostenlosen Webinar anmelden oder Beratungstermin vereinbaren!

Anliegen oder Fragen?
Wir sind gerne persönlich für Sie da! Alexander Bellm
Tel. +49 951 20859-737
alexander.bellm@docufy.de

visage

Meiko Rudolphi

Meiko arbeitet als Consultant für DQM bei DOCUFY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.